Online Marketing

Session 2 – Wachstum – Community Management für die Gastronomie

Das Thema Wachstum im Community Management sollte mehrschichtig betrachtet werden. Begründet wird dies durch die unterschiedlichen Phasen des Wachstums, die entstehen können, wenn eine Community wächst. Hierzu zählt ganz besonders die Gründungsphase, die ausschlaggebend sein kann für den weiteren Verlauf der Entwicklung. Egal aus welchen Gründen oder Motivationen sich eine Community gründet, wird diese sehr oft danach gemessen, welche Reichweitenstärke sich in der Gründungsphase ergeben hat. Im folgenden betrachte ich die generellen Aspekte des Wachstums und welche Impulse verwendet werden können

Welche Methoden gibt es für Wachstum einer Online-Community?

Im Allgemeinen gibt es viele unterschiedliche Methoden, die näher betrachtet werden können, jedoch sind die folgenden 3, die mächtigsten:

  • Redaktion
  • Dialog
  • User-Generated-Content

Was ist das Ziel?

Beim Aufbau von Online-Communities und -Plattformen gibt es zwei grundsätzlich verschiedene Philosophien, was Offenheit angeht: Traditionell wurde meistens versucht, möglichst schnell möglichst viele User zu gewinnen, und das geht natürlich dann am besten, wenn jeder nach Belieben Mitglied werden kann. Diese Philosophien unterscheiden sich aber in Interesse und Praxis.

Anzeige

Eine Community auf Basis „Interesse“ ist zum Beispiel eine Vorliebe für Katzen, Autos oder Essen. Gleichgesinnte treffen sich und teilen ein Hobby. Eine Community auf Basis „Praxis“ ist eher eine Zusammenkunft von professionellen Menschen, die eine Tätigkeit oder ein Arbeitssegment abdecken wie zum Beispiel Ärzte oder Handwerker. Sie teilen ihre Erfahrungen aus und können voneinander profitieren.

Jedoch gibt es folgende Faktoren, die neuerdings eher entscheidend sind:

  • Relevanz
  • Nutzen
  • Dynamik
  • Partizipation
  • Transparenz
  • Peripherie
  • Kollektiv
  • Unabhängigkeit

Tipps, um Wachstum kontinuierlich anzuregen:

  • Content Marketing
  • Diskussionen stimulieren
  • Evergreen Themen
  • Moderation
  • „Word of mouth“

VVoraussetzungen für die Unterstützung des Wachstums sind:

  • Erfolgskontrolle
  • Reaktionszeit
  • Demokratische Entscheidungsfindung
  • Regeln und Verhaltensrichtlinien

Anzeige

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

We do not like spam! / Wir mögen kein Spam! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.