Online Marketing ·Tipps

Restaurant Webseiten Grundregel #3 – qualitativ hochwertige Fotos oder Abbildungen Ihres Restaurants

Im dritten Teil der Reihe 10 Grundregeln für eine erfolgreiche Restaurant Webseite geht es um die Grundregel #3 – qualitativ hochwertige Fotos oder Abbildungen Ihres Restaurants. Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte, also geht es eindeutig um die visuelle Präsentation und natürlich um den ersten Eindruck.

Anzeige

Also wie steht es um die Präsentation von Restaurants in Punkto Fotos, Zeichnungen oder Abbildungen auf Webseiten? Welche Beispiele kommen gut an? Schlechte natürlich auch? Da der Mensch meistens visuell gesteuert wird, tut man sich als Gastronom einen sehr großen Gefallen, wenn man dafür sorgt, dass das eigene Lokal nicht nur in Wirklichkeit gut präsentiert wird. Besonders Fotos, Abbildungen oder Zeichnungen auf der Webseite, wenn diese gut gemacht sind, animieren den Gast, nicht nur länger zu verweilen, um sich zu informieren, das animiert sogar tatsächlich bei ihnen im Restaurant zu speisen.

Gut gemacht, ist die halbe Miete

OK, gut gemachte Fotos – fairer Punkt, ist aber teuer, wenn diese gut gemacht werden sollen. Das ist absolut richtig, aber wenn man bedenkt, dass man einen Fotografen ab einer Tagesgage von ca. 750 EUR beauftragen kann, Fotos vom Lokal, Fotos vom leckeren Essen oder Fotos mit Gästen beim Essen zu machen, dann ist das genauso teuer wie eine Magazinanzeige für einen Monat. Es gibt hier nur einen deutlichen Unterschied – sie haben einfach länger etwas von den Fotos! Fotos auf einer gut bebilderten Webseite bleiben einfach länger in Erinnerung, weil man vorab das „wahnsinnig-lecker-aussehende“ Essen gesehen hat und einem das Wasser im Munde zusammengelaufen ist.

Beispielfotos von Restaurants

52329508_6db97a52da

Restaurant [Tea work] (Taichung, Taiwan), von Chilli Sweety

kobe_restaurant

von Kobe Restaurant

2530455437_bbb93a8685

von Restaurant Chez Dominique (Helsinki, Finnland) Prandina

Mehr gelungene Fotos von Restaurants finden sie hier.

Beispielfotos vom Essen

pan_seared_sea_scallops

Von: Sandrine’s Bistro http://www.sandrines.com/

smoked_coho_salmon_salad

Von: Sandrine’s Bistro http://www.sandrines.com/

Suchmaschinenoptimierung

Fotos, Zeichnungen oder Abbildungen sind für den Computer einfach nur Grafiken mit zusätzlichen Informationen – und das gilt auch für Suchmaschinen. Wenn also Internetseiten Grafiken benutzen, die korrekt betitelt und aufbereitet sind, dann werden diese auch von Google & co. gelesen und indexiert. Das bedeutet also, dass beim Thema Suchmaschinenrelevanz Fotos eine tragende Rolle spielen kann für ihre Internetseite. Wie sieht das bei einem konkreten Beispiel aus?

Wir suchen einen Raum für 20 Personen in einem Restaurant in München mit folgenden Suchwörtern:

restaurant münchen raum 20 personen

Hier kommt folgendes Ergebnis:

restaurant-munchen-raum-20-personen-google-suche restaurant-munchen-raum-20-personen-google-suche-www_google_de_images fireshot-capture-135-mangostin-asia-restaurants-maria-einsiedel-str_-2-81379-munchen_-kuffler-gastronomie_-asia-restaurant_-asia-biergarten_-asia-food_-www_mangostin_de_restaurants_keiko_

Interessant ist, dass das erst platzierte Foto vom Restaurant Mangostin nicht in den Textergebnissen auftaucht! Dennoch funktioniert das Prinzip der Suchmaschinenrelevanz wie erwartet. Das Foto wurde als solches betitelt und hatte einen passenden ausführlichen Text.

Grundregel #3 – qualitativ hochwertige Fotos oder Abbildungen Ihres Restaurants machen

  • Definieren sie, welche Art der Präsentation sie bevorzugen – Fotos, Zeichnungen oder Abbildungen
  • Machen sie sich klar, in welchem Umfang sie diese Grafiken nutzen möchten – vielleicht nicht nur für die Webseite, sondern auch für die Werbung, Broschüre, usw.
  • Definieren sie, welche Aussage getroffen werden soll und welches Ziel erreicht werden soll.
  • Welche Motive passen zu ihrem Restaurant – nur  das Lokal, das Essen, die Gäste, oder alles.

Fazit

Ein gutes Set von Fotos vom Restaurant und/oder vom Essen für Webseite, Anzeigen oder Broschüren sollte ein essentieller Bestandteil der eigenen Kommunikation sein. Fotos helfen nicht nur etwas darzustellen, sie unterstützen ganz besonders die nonverbale Kommunikation und somit das Aktivieren der Sinne eines Gastes.

Anzeige

Lesen Sie bald folgenden Artikel: Restaurant Webseiten Grundregel #4 – die Besonderheiten Ihres Restaurants herausgestellt

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Restaurant Webseiten Grundregel #3 – qualitativ hochwertige Fotos oder Abbildungen Ihres Restaurants

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

We do not like spam! / Wir mögen kein Spam! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.